Schriftzug Kindergarten Sonnenblume mit einem Sonneblumenbild

Über uns

Kindergarten Garten

Leitbild

„Wenn viele Menschen gemeinsam gehen, entsteht ein Weg." - Afrikanisches Sprichwort

Wir sind zusammen auf dem Weg. Zwei Einrichtungen unter einem Dach - Kinder, Eltern, und Mitarbeitende. Unterwegs entdecken wir vieles, was wir nicht für möglich gehalten hätten. Vielfältig, bunt und spannend sind die Erfahrungen. Jeder ist einzigartig in seinem Sein. Möglichkeiten und Unmöglichkeiten fordern uns heraus. Wir sind verschieden und müssen nicht alles gemeinsam tun. Gut, dass wir miteinander reden, aufeinander achten und uns wertschätzen. Wir sind nicht alleine und suchen nach Wegen, die wir gemeinsam gehen können.

Gemeinsam unterschiedlich!

Zielgruppe

Unseren Kindergarten können Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung und Körperbehinderung besuchen, die motorischen Förderbedarf haben und zwischen 2 und 6 Jahre alt sind. Dies können u.a. sein:

  • angeborene und/oder erworbene Körperbehinderungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Organschädigungen
  • Epilepsie

Hände
Kinder am spielen

Gruppengröße

Die Kinder im Schulkindergarten werden in Gruppen mit bis zu 8 Kindern individuell gefördert und begleitet.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr.
In den Schulferien bleibt der Schulkindergarten geschlossen.

Es gibt die Möglichkeit nach Anmeldung an den Ferienbetreuungsangeboten des Körperbehinderten-Verein Stuttgart teilzunehmen. Bei Bedarf kann im Rahmen der Familienentlastenden Dienste zusätzlich Betreuungszeit am Nachmittag in Anspruch genommen werden. Beide Angebote sind kostenpflichtig und können über das Pflegegeld abgerechnet werden. Weitere Infos zu den Angeboten des Körperbehinderten-Verein Stuttgart gibt es hier: www.kbv-stuttgart.de

Gitarre fühlen
Garten

Kosten

Der Besuch des Schulkindergartens ist kostenfrei. Für Frühstück, warmes Mittagessen und Gruppengeld wird ein monatlicher Unkostenbeitrag erhoben.

Fahrdienst

Die Kinder werden täglich vom Fahrdienst gefahren. Die Kosten dafür übernimmt die Stadt Stuttgart.

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet ist die Innenstadt und der südliche Bereich des Stadtgebietes Stuttgart.

Aufnahme

Sie haben Interesse an einem Kindergartenplatz bei uns?
Dann freuen wir uns über Kontaktaufnahme ( 0711/216-20532 oder kindergarten-sonnenblume@stuttgart.de). Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir bei Interesse an einem Kindergartenplatz um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Ihr Kind benötigt besondere Förderung?
Ob ein besonderer Förderbedarf besteht, wird im Gespräch mit den Eltern, durch Beobachtung des Kindes in einer Spielsituation oder einer möglicherweise vorhandenen medizinischen Diagnose deutlich. Dazu kann ein Termin mit der SonderpädagogIn in unserem Haus vereinbart werden. Diese fertigt ein Gutachten an, auf Grund dessen das Staatliche Schulamt die Aufnahme genehmigt. Sobald ein Platz im Schulkindergarten frei ist und die Zustimmung des Schulamtes vorliegt, kann ihr Kind aufgenommen werden.

Kind mit Ballon
Essenwagen

Der Start in den Kindergarten
Damit die Kinder mit ihrem neuen Alltag bei uns vertraut werden, nehmen wir uns viel Zeit. Zunächst laden wir zu einem Elternabend ein an dem Sie alle wichtigen Informationen für den Besuch des Kindergartens bekommen. Sie lernen das Team kennen. Von Eltern, die schon länger im Kindergarten sind, erfahren sie, wie diese den Start in den Kindergarten erlebt haben. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die zuständige Fachlehrerin kennenzulernen und persönliche Fragen zu stellen. In den ersten Kindergartentagen begleiten Sie ihr Kind, damit es sich an die neue Umgebung, den Alltag und die Fahrt mit dem Bus gewöhnen kann. Sie können ihr Kind solange begleiten, bis ihr Kind vertraut mit der neuen Situation ist und wir sicher im Umgang mit ihrem Kind sind. Dies kann auch mehrere Wochen dauern und am Anfang bedeuten, dass ihr Kind nur teilweise am Kindergartentag teilnimmt. Je nach Situation besprechen wir die nächste Phase der Eingewöhnung mit Ihnen, bis sich ihr Kind bei uns wohl fühlt und im Kindergarten angekommen ist.

Ihr Kind braucht besondere Pflege? Mehr Infos zur Förderpflege

Team

Die Kinder werden in ihrer Entwicklung von einem multiprofessionellen Team begleitet, gefördert und unterstützt. Wir arbeiten in unserem Team eng zusammen:

  • FachlehrerInnen,
  • PhysiotherapeutInnen,
  • SonderpädagogInnen,
  • GesundheitspflegerInnen für Kinder,
  • Betreuendes Personal und
  • PraktikantInnen.

Viele Hände im Kreis
Kind mit Fahrzeugen

Rundgang

Geschichte

1965 Der „Sonderkindergarten für körperbehinderte Kinder“ wird im Gebäude Hengstäcker 1 in Betrieb genommen.
1985 Wöchentlich finden Begegnungen mit der Städtischen Tageseinrichtung „Friedemannweg“ statt.
1990 Eine Gruppe der Tageseinrichtung „Friedemannweg“ zieht in das Gebäude des Schulkindergartens.
1995 Namensgebung „Kindergarten Sonnenblume“ für die Intensiv-Kooperation. Gründung des Förderkreises zur finanziellen Unterstützung des Kindergartens.
2015 Feier „25 Jahre Kooperation unter einem Dach“ und „50 Jahre Schulkindergarten für körperbehinderte Kinder“ unter dem Motto Gemeinsam unterschiedlich.
2019 Die überarbeitete Homepage geht an den Start.
Image Title
Kind spielt mit Eisenbahn
^